8. Februar 2008

Filed under: Zitiertes — Freerk @ 14:26

Das Problem der amerikanischen Kredit- und Immobilienkrise ist doch ein grundsätzliches. Die Amerikaner kaufen Sachen, die sie nicht brauchen. Mit Geld, dass sie nicht haben. Um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.