25. September 2007

Tausche Matroschka gegen LG K800

Filed under: Annekdotes — Freerk @ 09:32

Das nennt man wohl emotional SPAM. Also ich bestelle mir einen T-80 und eine Flasche водка.

My dear Friend,

My name is Vladimir and I live in Russia.
I’m a collector of old GSM mobile phones. I have two hundreds phones in my collection of different manufacturers (Siemens, Nokia, SAMSUNG, Motorola, Alcatel, Panasonic and others).
If you have any old mobile GSM phone which you don’t use anymore, please let me know. If I don’t have this model of phone in my collection – I would be pleased to change it for the beautiful Russian souvenirs or any other thing you may need from Russia.

I send you best wishes from Russia.
Vladimir <vladmir@eposte.ru>

2 Kommentare »

  1. …jau, genau dies musste ich auch grad in meiner Mailbox entdecken und bin total verwirrt. Eigentlich lassen sich Spam Mails sehr leicht enttarnen aber diese lässt mich wirklich nachdenken, was denn nun der eigentliche Grund für die Mail ist. Sollte da wirklich jemand einfach nur Telefone sammeln? Viel lieber wär mir eine Mail, die mich auffordert, jemandem 1.000,- EUR zu überweisen um dann – versprochen! – nur wenige Tage später das 100fache hiervon zurückzubekommen. Eine solche Mail könnte ich getrost löschen, ohne sie komplett gelesen zu haben. Aber Vladimir, der alte Haudegen, lässt mich wirklich grübeln. Hey, Vladimir, wenn du das hier liest, schick mir ne Babuschka, ich sende dann mein Handy… versprochen!

    Comment by Udo — 25. September 2007 @ 22:01

  2. Darauf lässt Vladimir sich doch im Leben nicht ein! Sonst hätte er es wohl kaum zum Chef der größten Second-Hand-Handy-Börse Russlands gebracht!

    Comment by Freerk — 26. September 2007 @ 10:50

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. | TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .

CAPTCHA-Bild Audio-Version
Bild erneut laden