8. Februar 2008

Filed under: Zitiertes — Freerk @ 14:26

Das Problem der amerikanischen Kredit- und Immobilienkrise ist doch ein grundsätzliches. Die Amerikaner kaufen Sachen, die sie nicht brauchen. Mit Geld, dass sie nicht haben. Um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

«   »

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .

CAPTCHA-Bild Audio-Version
Bild erneut laden