14. Januar 2006

Ja und mir sagt wieder niemand was.

Filed under: Mediales — Freerk @ 21:13

Die Sinne vom jungen Jahr noch ganz berauscht, gucke ich am 3. Januar nachts Arte, und erkenne ein Format, dass Nilzenburger und ich seinerzeit einmal Brainpool erklärt haben; zwei Promis reisen durch die Nacht, in diesem Fall Moritz Bleibtreu und Oliver Pocher.
Und jetzt gerade lese ich, dass das Ganze schon zwei Jahre alt ist, und Bestandteil der Reihe Durch die Nacht mit…, von der ich noch nie Etwas gehört habe.

Der von mir durchaus als geschätzt zu bezeichnende Moritz Bleibtreu hatte in dem am ehesten als dokumentarisch zu bezeichnenden Format so seine Mühe mit dem inhaltlich doch etwas unterlegenen Oliver Pocher. Überraschenderweise gibt das sogar die Internetseite der Produktionsfirma zu.

Und wohin jetzt?

1 Kommentar

  1. apropo oliver pocher, der ollen werbenudel würde eine schirmmütze auch nicht schlecht zu gesichte stehen. die haare werden etwas licht, gelle? aber moritz ist damit auch nicht von den schlechtesten. heute hat es nach frühling gerochen, aber ich muss den ganzen tag drin bleiben. hoch! ich würde gerne einen witz erzählen, hab aber gerade leider keinen parat. nächstes mal vielleicht, bis denne…

    Comment by mathi — 7. März 2006 @ 19:08

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. | TrackBack URI

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.