20. Februar 2007

Autsch

Filed under: Annekdotes — Freerk @ 12:08

Gestern zum ersten Mal seit etwa vier Jahren wieder die Schulter ausgekugelt, abends. Der Schmerz zwingt mich in der Küche zu Boden, ich liege, embryonal gekrümmt, schreiend vor dem Kühlschrank.
Der Mitbewohner ist verwirrt: Was soll das denn sein, Tschaikowski?

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. | TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .

CAPTCHA-Bild Audio-Version
Bild erneut laden